Auszeichnungen

Einen der bedeutendsten Preise den der Landessportbund in Verbindung mit LOTTO Hessen vergibt, ist der ODDSET-Zukunftspreis.
Auch hier haben wir die Jury mit unserem Projekt "Gesellschafts-Tanzkurs für Jugendliche mit Behinderung" überzeugt und eine besondere Anerkennung erhalten.
Einen besonderen Glückwunsch an unsere Julia, noch nie hat ein einzelnes Projekt unserer TSG soviel Wertschätzung erfahren!

Nachdem wir bereits die Sterne in Gold und Silber errungen hatten, sind wir stolz auf den bronzenen Stern in diesem Jahr. Das von Julia Haitsch initiierte Projekt "Tanzkurs für Jugendliche mit Behinderungen" überzeugte die Jury und brachte uns viel Anerkennung für unsere Integrations- und Inklusionsarbeit.

Das Projekt von Julia Haitsch "Tanzkurs für Jugendliche mit Behinderungen" überzeugte auch bei dem landesweit vom Deutschen Olympischen Sportbund und der AOK erstmals ausgeschriebenen Preis "NäherDran".

Ehemals aktiver Profitänzer, Veranstalter von nationalen und internationalen Meisterschaften und 10 Jahre Kassenprüfer des Deutschen Professional Tanzsportverbandes.

Bernhard Zirkler wird für seine Verdienste um den professionellen Tanzsport mit der Ehrennadel des Verbandes von dem Präsidenten und seinem ehemaligen Trainer Karl Breuer geehrt.

Unter den mit dem Jugendsportpreis ausgezeichneten Vereinen nimmt unsere TSG schon eine Sonderstellung ein. 800 Kinder und Jugendliche, das sind rund 60 % der Mitglieder, kann kein anderer Verein vorweisen. Fast alle Vereine klagen über mangelnden Nachwuchs - wir haben ständig steigende Zahlen durch unsere vielfältigen Angebote - und tolle Trainer und Betreuer!!!
Nach dem Jugendsportpreis 2017 haben wir 2018 für den Ausbau unseres neuen Vereinsheims eine Förderung von € 2500 erhalten - vielen Dank an die Sparkasse!

Seit 10 Jahren wird im Zweijahresrhythmus der Preis verliehen - und wir haben ihn jedes mal erhalten, also schon zum fünften Male! 68 Nationalitäten tanzen bei uns und ihre Integration ist für uns eine Selbstverständlichkeit, um die wir kein großes Aufheben machen - tanzen verbindet weltweit!

Es war eine Überraschung und eine besondere Ehre.
Als erster hessischer Wertungsrichter im Tanzsport wurde unser Vorsitzender vom Landessportbund und dem Hessischen Ministerium des Innern geehrt.
Über 2000 Einzelturniere bei ca. 700 Veranstaltungen hat er seit 1973 bei den Amateuren und den Professionals gewertet, darunter über 100 Welt-, Europa- und Deutsche Meisterschaften und internationale Weltranglistenturniere von Taipeh bis Los Angeles, von Auckland über Schanghai, Moskau, Moldawien und dem Baltikum in 26 Ländern dieser Welt und überall wurde er von den Aktiven für seine objektive Bewertung geachtet und respektiert.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Auszeichnung!

Julia Haitsch ist unsere "Heldin"

Beim Förderwettbewerb der Volksbank Mittelhessen wurde unsere Julia für ihr Engagement in der Jugendarbeit unserer TSG als "Heimliche Heldin" bei einem festlichen Empfang ausgezeichnet.

Die mit einem Preisgeld von € 1000,- für die Vereinskasse verbundene Auszeichnung wurde schon zum zweiten Mal an eines unserer Mitglieder verliehen.

Sterne des Sports

Zahlreiche Auszeichnungen würdigen die hervorragende Vereinsarbeit unserer TSG.

Hier überreicht der Sprecher des Vorstandes der Volksbank Mittelhessen, Dr. Peter Hanker, den Preis "Sterne des Sports" an unsere Pole-Sport Trainerin Dóri Szöke.

Scheckübergabe der Sparkasse Gießen

Das grüne Band

Vereine mit herausragenden Leistungen in der Jugendarbeit erhalten diesen hoch dotierten Förderpreis vom Deutschen Sportbund und der Dresdner Bank verliehen. Zweimal innerhalb der Bewerbungsfrist wurde er noch nie an einen Sportverein vergeben - mit Ausnahme von uns!!!

"Unsere TSG ist etwas ganz besonderes" - testet uns!

Jugendarbeit und Integration

Die Jugendarbeit unseres Vereins sei vorbildlich, genau wie unser beispielhaft hoher Beitrag zur Integration. Zahlreiche Ehrungen des Landes Hessen, der Universitätsstadt Gießen, des Sportbundes und der Fachverbände belegen diese Aussagen.

Besonders stolz sind wir auch über die Verleihung des ODDSET-Zukunftspreises des Hessischen Sports 2010 und des Dr. Horst-Schmidt-Jugendsport-Stipendium 2011 des Landes Hessen in Höhe von € 2000,-- an unseren Breakdance-Lehrer Roman Schnarr.